0 78 21 / 95 48 28 info@musikum-lahr.de

Aktuelle Information zum Coronavirus am Musikum

Stand: 16. März 2020, 12:00 Uhr

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

Nach telefonischer Rücksprache mit dem Landratsamt Offenburg sind auch wir dazu gezwungen unser Gebäude ab Dienstag 17. März bis einschließlich 19. April zu schließen um jegliche reale Sozialkontakte zu vermeiden.

Die Lehrkräfte der Instrumental- und Gesangsklassen werden sich mit den Schülern und Eltern in Verbindung setzen und alternative Unterrichtsformen anbieten um die Zeit bis zu den Osterferien überbrücken zu können.

Bleiben Sie gesund, achtsam und trotzdem gelassen

das Leitungsteam

Information zum Coronavirus

Stand: 14. März 2020, 12:00 Uhr

 

Am kommenden Montag, 16.März  findet wie überall noch ganz regulär Unterricht statt.

Wir weisen darauf hin, dass von der Schließung allgemeinbildender Schulen die Musikschulen in privater Trägerschaft nicht betroffen sind.

Anders als bei allgemeinbildenden Schulen findet bei Musikschulen in freier Trägerschaft der Unterricht im Einzel-/ und Partnerunterricht statt. Das Ansteckungsrisiko ist hier also weitaus geringer.

Wir haben verantwortungsvoll eine schriftliche Anfrage an das Gesundheitsamt Offenburg gestellt ob auch wir unseren Unterrichtsbetrieb vollumfänglich einstellen müssen.

Solange es keine andere behördliche Anordnung gibt, ist der Unterricht an Musikschulen in privater Trägerschaft nach Auskunft des Bundesverbandes der freien Musikschulen daher erlaubt.

Sämtliche Kurse der musikalischen Früherziehung, Orchesterproben, Bandproben und Kunstkurse dürfen bis 19.April nicht stattfinden.

Sobald wir eine Nachricht des Gesundheitsamtes erhalten informieren wir Sie hier sofort.

 

Bleiben Sie gesund, achtsam und trotzdem gelassen

Das Leitungsteam

 

Vorbereitungskurse Theorie zum JMLA in Bronze und Silber im Musikum Lahr e.V.

Zum zweiten Mal wird ein Vorbereitungskurs für das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Silber im Musikum Lahr e.V. angeboten.

Die Kurse finden unter Anleitung von Marco Kaulke im Konzertsaal im 1. OG des Musikum statt.

Für Bronze:  an den aufgeführten Samstagen von   9.30 – 10.30 Uhr

Für Silber:    an den aufgeführten Samstagen von 10.45 – 12.15 Uhr

Termine:

14.März, 21.März, 28.März, 4.April, 11.April, 18.April, 25.April, 2.Mai

 

Mitzubringen sind Bleistift, Radiergummi und ein eigenes Musiklehrebuch

für Bronze: Michael Stecher, Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung 1

für Silber:   Michael Stecher, Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung 2

 

Die Kursgebühr Bronze beträgt 30,00 €    (für Instrumentalschüler am Musikum 20,00 €)

Die Kursgebühr Silber   beträgt 40,00 €      (für Instrumentalschüler am Musikum 30,00 €)

Anmeldung und weitere Infos unter 07821-954828 oder per Mail an: info@musikum-lahr.de

Erfolgreiche Teilnahme des Musikum beim 57. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” 2020

Beim diesjährigen 57. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert”, der vom 24. bis 26. Januar in Lahr stattfand war das Musikum mit 23 TeilnehmerInnen in 2 Kategorien vertreten.

Wertung Klavier Solo: (Klasse Nyari)

Silvia Maul                           Klavier          AG Ib             19 Punkte      2. Preis

Deborah Neimann                Klavier          AG II              22 Punkte      1. Preis

Marian Nowak                      Klavier          AG II              21 Punkte      1. Preis

Jane Perschin                      Klavier          AG V             21 Punkte      1. Preis

Michael Fabricius                Klavier          AG VI            17 Punkte      2. Preis

Wertung Klavier Solo: (Klasse Förster)

Marlene Bruder                    Klavier          AG II              20 Punkte      2. Preis

Sofia Sknarina                      Klavier         AG IV             20 Punkte      2. Preis

Wertung Klavier Solo: (Klasse Wohlfahrt)

Taisiya Zhuravel                  Klavier          AG Ia             19 Punkte      2. Preis

Kilian Metzger                     Klavier          AG Ib             18 Punkte      2. Preis

Leocadio Calabrese           Klavier          AG III              16 Punkte      3. Preis

Wertung Klavier Solo: (Klasse Berz)

Rosenkranz Fabian             Klavier          AG III           19 Punkte      2. Preis

Wertung Blechbläser Ensemble: (Klasse Volk)

Maren Droll                       Trompete         AG Ib             21 Punkte      1. Preis

Linus Fäßler                     Trompete         AG Ib             21 Punkte      1. Preis

Kim Hübner                        Posaune         AG Ib             21 Punkte      1. Preis

Hendrik Metzger                 Posaune         AG Ib             21 Punkte      1. Preis

Wertung Blechbläser Ensemble: (Klasse Fünfgeld)

Yann Dressler                      Posaune         AG V              24 Punkte      1.Preis m. Weiterl.

Kevin Geiger                        Posaune         AG V              24 Punkte      1.Preis m. Weiterl.

Janne Vielfort                       Posaune         AG V              24 Punkte      1.Preis m. Weiterl.

Benedikt Fritz                       Posaune         AG V              24 Punkte      1.Preis m. Weiterl.

Wertung Blechbläser Ensemble: (Klasse Kaulke)

Cedric Fäßler                        Trompete       AG IV            19 Punkte      2. Preis

Lukas Schneller                    Trompete       AG IV            19 Punkte      2. Preis

Lars Meurer                          Trompete       AG IV            19 Punkte      2. Preis

Angel Saumer                       Trompete       AG IV            19 Punkte      2. Preis

Herzlichen Glückwunsch allen TeilnehmerInnen und KollegInnen.

Adventskonzert des Musikum in der kath. Kirche Sancta Maria

KirchenbildDas Musikum Lahr e.V. – Freie Schule für Musik und Kunst veranstaltet am Samstag, den 30.November 2019 um 17 Uhr in der katholischen Kirche Sancta Maria ein Konzert für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Lehrer und Schüler gestalten gemeinsam ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm zur Vorweihnachtszeit.
Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Instrumentalklassen des Musikum haben ein interessantes und anspruchsvolles Konzert vorbereitet. Auch die Kinder der Musikalischen Früherziehung werden mit verschiedenen Liedern im Programm zu hören sein.
Die Veranstaltung ist nicht nur zum Zuhören, sondern auch zum Mitsingen gedacht. Das Blechbläserensemble wird das gemeinsame Singen mit strahlendem Bläserklang unterstützen.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für „Martas Tisch“ wird gebeten.
Die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde.

Kirchenkonzert – 2.Benefizkonzert des Musikum Lahr e.V. in der Martinskirche Lahr – Dinglingen

Das Musikum Lahr e.V. – Freie Schule für Musik und Kunst veranstaltet  am Samstag, den 13. Juli 2019 um 17 Uhr in der Martinskirche (Martin Lutherstrasse) das 2.Benefizkonzert zugunsten der Lahrer Tafel.

Verschiedene Ensembles wie die Erwachsenenbläserklasse, Anfängerorchester und Solisten an der Posaune und am Marimbaphon gestalten ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten der Lahrer Tafel  wird gebeten.

Die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde.

Im Anschluß an das Konzert gibt es die Möglichkeit sich bei kleinen Speisen und Getränken im Gemeindehaus zu erfrischen.

Vorbereitungskurse Theorie zum JMLA in Bronze und Silber im Musikum Lahr e.V.

Zum ersten Mal wird ein Vorbereitungskurs für das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Silber im Musikum Lahr e.V. angeboten.

Die Kurse finden unter Anleitung von Marco Kaulke im Konzertsaal im 1. OG des Musikum statt.

 

Für Bronze:  an den aufgeführten Samstagen von   9.30 – 10.30 Uhr

Für Silber:    an den aufgeführten Samstagen von 10.45 – 12.15 Uhr

 

Termine:

23.Februar

2.März, 9.März, 23.März, 30.März

6.April, 13.April, 27.April,

4.Mai

 

Mitzubringen sind Bleistift, Radiergummi und ein eigenes Musiklehrebuch

für Bronze: Michael Stecher, Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung 1

für Silber:   Michael Stecher, Musiklehre, Rhythmik, Gehörbildung 2

 

Die Kursgebühr Bronze beträgt 25,00 €

(für Instrumentalschüler am Musikum 15,00 €)

Die Kursgebühr Silber   beträgt 35,00 €

(für Instrumentalschüler am Musikum 20,00 €)

 

 

Anmeldung und weitere Infos unter 07821-954828 oder per Mail an: info@musikum-lahr.de

Erfolgreiche Teilnahme des Musikum beim 56.Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” 2019

Beim diesjährigen 56. Regionalwettbewerb “Jugend musiziert”, der vom 25. bis 27.Januar in Offenburg stattfand war das Musikum mit 4 Teilnehmern in 1 Kategorie vertreten.

 

Wertung „Duo – Wettbewerb Klavier und ein Blechbläser“:

Rosenkranz Fabian    Klavier            A II                 21 Punkte        1. Preis

(Klasse Vogelsänger)

 

Hirsekorn Anton        Posaune           A II                 21 Punkte        1. Preis

(Klasse Volk)

 

 

Sknarina Sofia            Klavier            A II                21 Punkte        1. Preis

(Klasse Förster)

 

Metzger Hendrik        Posaune          A II                 21 Punkte        1. Preis

(Klasse Volk)

 

Herzlichen Glückwunsch allen TeilnehmerInnen und KollegInnen.

Jubiläumskonzert 10 Jahre Musikum

10 Jahre Musikum

 

 

 

 

Zum Abschluss des 10jährigen Jubiläums des Musikum Lahr e.V.  findet am 18.11. um 17.00 Uhr in der Stiftskirche Lahr ein außergewöhnliches Konzert statt.
Es musiziert ein Posaunenquartett, bestehend aus 4 Berufsmusikern, die alle in Lahr geboren sind.

Das Quartett spielt erstmalig in folgender Besetzung:
Prof. Oliver Siefert, Soloposaunist im Sinfonieorchester des hessischen Rundfunks,
Sebastian Volk, Bassposaunist bei der württembergischen Philharmonie in Reutlingen,
Thomas Lischke, Soloposaunist im Sinfonieorchester der Stadt Pforzheim,
Norwin Hahn, ebenfalls Soloposaunist im Sinfonieorchester des hessischen Rundfunks.
Alle 4 Musiker sind ehemalige Schüler von Joachim Volk.

Im ersten Programmteil erklingen  Barockposaunen, den zweiten Teil gestalten die Musiker auf modernen Posaunen.

Der Eintritt ist frei. Das abwechslungsreiche Programm dauert ca. 70 Minuten.

Programm

Barockposaunen

Hans Leo Hassler                                  Intrade

(1564 – 1612)

Francesco Sponga                               Aria Francese Seconda

(? – 1641)

Claude Gervaise                                  Tanzsuite

(1540 – 1583)

Giovanni Palestrina                             Ricercar del primo Tuono
(1525 – 1594)

Biagio Marini                                       Canzona

(1594 – 1663)

 Pause

Moderne Posaunen

Ludwig van Beethoven                         Drei Equale
(1770 – 1827)

Stanley Glasser                                   3 Dances

(1926 – 2018)

Jan Koetsier                                            Falstaffiade

(1911 – 2006)

Antonin Dvorak                                      Humoreske und Tanz Nr. 8

(1841 – 1904)

Engelber Humperdinck                         Abendsegen

(1854 – 1921)

Einladung zur “Offenen Unterrichtswoche” vom 17.-21.September

Der Fachbereich Musik bietet im 11. Schuljahr von Montag, 17. September bis Freitag, 21. September für Interessierte eine offene Unterrichtswoche an, bei der in der Zeit zwischen 14 und 18 Uhr die verschiedenen Musikinstrumente kennen gelernt werden können. Es besteht auch die Möglichkeit in dieser Zeit mit den Pädagogen ins Gespräch zu kommen.

Die Probe des „Anfängerblasorchesters (9-14 Jahre)“ findet montags von 17.00-18.00 Uhr im Konzertsaal statt. Das Ausbildungskonzept der „Erwachsenenbläserklasse“ kann am Mittwoch ab 19.30 Uhr live erlebt werden. Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene, die ein Instrument neu erlernen möchten ebenso wie an Wiedereinsteiger. Es besteht die Möglichkeit alle Blasinstrumente kennenzulernen und anzuspielen. Wiedereinsteiger sind herzlich eingeladen mit ihrem eigenen Instrument aktiv mitzuwirken. Die Rock- und Pop-Band probt 14 tägig donnerstags.

Die Musicalausbildung Gesang und Bewegung in Kooperation mit der Meineke-Academy findet freitags statt.

Die genauen Anwesenheitszeiten des Kollegiums und  die altersentsprechenden Kurszeiten zum Schnuppern in der Musikalischen Früherziehung finden Sie in der folgenden Tabelle:

Kurse Musikalische Früherziehung:

Montag: 14.45 – 15.45 MFE II (ab 5 Jahre)   16.00-16.45 MFE I (ab 3 Jahre)  17.00-18.00 MFE II (ab 4 Jahre)  Stephanie Volk

Mittwoch: 15.30-16.45 Eltern-Kind-Kurs (ab 1,5 Jahre) 16.45 – 17.30 MFE I (ab 3 Jahre) Stephanie Volk

Donnerstag: 15.15 – 16.00 MFE I (ab 3 Jahre) 16.15-17.00 Eltern – Kind – Kurs (ab 1,5 Jahre) 17.15 – 18.15 MFE II (ab 5 Jahre)  Stephanie Volk 15.00-15.45 Eltern-Kind-Kurs (ab 1,5 Jahre) 16.00 – 17.00 MFE II (ab 4 Jahre) 17.15 – 18.15 MFE II (ab 4 Jahre) Sonja Himmelsbach

Freitag: 9.30 – 10.15 Eltern-Kind-Kurs (ab 1,5 Jahre) 10.30-11.05 Babykurs (ab 6 Monate) Stephanie Volk

 

INSTRUMENTALUNTERRICHT  
Montag Raum
Frau Wohlfahrt (Klavier) 2
Herr Volk (Posaune, Euphonium, Tenorhorn) 3
Frau Nyari (Klavier) 4
Herr Grabert (Posaune) 5
Herr Coon (Saxophon) 6
Herr Ganzoinat (Schlagzeug) 9
Frau M.Volk (Anfängerorchester) 17-18 Uhr 10
   
Dienstag

Frau Volk (Querflöte)

1
Frau Vogelsänger (Klavier) 2
Herr Volk (Posaune, Euphonium, Tenorhorn) 3
Frau Nyari (Klavier) 4
Herr Coon (Saxophon) 5
Herr Laplanche (Violine, Bratsche) 6
Herr Becker (Schlagzeug, Mallets) 9
   
Mittwoch  
Frau Förster (Keyboard, Klavier) 2
Herr Volk (Posaune, Euphonium, Tenorhorn) 3
Frau Nyari (Klavier) 4
Frau Preuß (Cello) 5
Herr Kaulke (Trompete) 6
Frau Groselj (Flöte) 7
Herr Morales (Schlagzeug, Mallets) 9
Herr Kaulke (Erwachsenenbläserklasse) 19.30-20.30 10
   
Donnerstag  
Herr Volk (Posaune, Euphonium, Tenorhorn) 1
Frau Wohlfahrt (Klavier) 2
Frau Nyari (Klavier) 4
Frau Meyer-Rettberg (Gesang) 5
Herr Krakowiak (E-Gitarre, E-Bass, Kontrabass) 6
Herr Weiß (klassische Gitarre) 7
Herr Reed (Schlagzeug, Mallets) 9
Frau Förster (Keyboard, Klavier) 10
   
Freitag  
Frau Brucker (Klarinette) 1
Frau Förster (Keyboard, Klavier) 2
Frau Fünfgeld (Posaune, Euphonium, Tenorhorn) 3
Frau Vogelsänger (Klavier) 4
Frau Meyer-Rettberg (Gesang) 5
Herr Kaulke (Trompete) 6
Herr Weiß (klassische Gitarre) 7
Herr Ganzoinat (Schlagzeug, Mallets) 9
Herr Kurcynski (Musicalgesang) 10
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.